ESD-Beutel

Produktdetails

ESD-Beutel

Optimaler schutz vor Elektrostatischer Entladung durch unsere ESD-Beutel.

Wie ensteht Entladung?
Eine elektrostatische Entladung entsteht, wenn zwei unterschiedliche Materialien aneinander reiben und wieder getrennt werden. Dies kann dazu führen, dass elektronische Bauteile beschädigt werden oder sogar dabei einen irreparablen schaden nehmen.

Wieso ist die richtige Verpackung so wichtig?
Die perfekte Verpackung hat einen großen Einfluss auf viele Erfolgsfaktoren: der Wert Ihres Produktes bleibt langfristig erhalten, Packzeiten werden optimiert, Lager- und Frachtkosten werden gesenkt und die Reklamationsrate vermindert.

Darum arbeiten wir bei Polytec nach dem Prinzip: „Schützen, was Wertvoll ist!“

Wir bieten Ihnen drei verschiedene Schutzvarianten an. Jede Variante bietet mit ihren individuellen Eigenschaften für jeden Artikel den passenden Nutzen.

Antistatische ESD Beutel :

Dieser Beutel ist ableitend und besitzt eine leichte Aufladung. Er schützt ideal vor Staub und ist als Verpackung innerhalb des EPA-Bereiches geeignet. Als Verpackung für unempfindliche Bauteile bieten antistatische ESD-Beutel den perfekten Schutz.

Leitfähige ESD Beutel :

Eine seiner besonderen Egenschaften ist die Leitfähigkeit. Dies macht ihn besonders geeignet als Verpackung innerhalb des EPA-Bereiches. Als Verpackung für Geräte ohne Batterien oder Kondensatoren eignet sich dieser Beutel besonders.

Abschirmenden ESD Beutel :

Ein Merkmal, welches diesen Beutel von den anderen Qualitäten unterscheidet, ist seine ableitende Oberfläche den diese wirkt abschirmend gegen Entladung. Dieser Beutel eignet sich als Verpackung innerhalb und außerhalb des EPA-Bereichs. Er findet auch Verwendung für ESDS Bauteile (empfindliche Bauteile).

Anfragen

Informieren Sie sich jetzt unverbindlich: Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 02564 – 93170

 Produktinformationen Antistatisch (Dissipativ)Produktinformationen Leitfähig (Conductive)Produktinformationen Abschirmend (Topshield)
Fähigkeit- ableitend = Dissipativ
- Low Charging = leichte Aufladung
Leitfähig = conductive- ableitende Oberfläche
- Abschirmend gegen Entladung
Anwendungsbereich- innerhalb EPA
- ESD unempfindliche Bauteile zur Lieferung in EPA
- innerhalb EPA
- ESD-unempfindlichen Bauteilen
- Platinen
- IC-Stangen
- bestückte Leiterplatten
- Grafikkarten
MaterialPE + Masterbatch (Antistatikum)PE mit Karbon versetztMetallisierte PE-Folie 75µ (3.0 mil)
Optikrosa-transparent, antistatischschwarz, opak
leitfähig
metallisch leicht durchsichtig
Oberflächenwiderstand10E10 - 10E11 OHM
ableitfähig Normvorgabe: 10E4 - 10E11
10E2 - 10E5 OHM
Leitfähig Normvorgabe: <10E4 OHM
< 10E11 OHM
Volumenleitfähigkeit-volumenleitfähignicht Volumenleitfähig
Energy-Test--<30 nj
Normvorgabe abschirmend = <50 nj